Zum Hauptinhalt springen
Version: 12.0

Apache Tomcat Web-Server installieren

Für die Nutzung von ADOIT in einem Web-Client Szenario ist ein Apache Tomcat Web-Server (mindestens Version 7) erforderlich. Stellen Sie vor der Installation sicher, dass Java 8 oder 11 auf dem Zielrechner verfügbar ist.

note

Dieses Dokument umfasst nur die Installation von Java und Apache Tomcat unter Windows. Für die Installation auf anderen Plattformen lesen Sie bitte die Dokumentation, die beim jeweiligen Installationspaket beigefügt ist, und passen Sie die Konfiguration analog zu den hier genannten Beispielen an.

Java installieren#

Wenn noch kein Java installiert ist:

  • Laden Sie OpenJDK 11 (LTS) mit Hotspot von https://adoptopenjdk.net/ herunter und installieren Sie die Software. Wählen Sie den Installer aus, nicht das .zip-Archiv. Für die Installation können Sie die Standardeinstellungen verwenden.

  • Kunden, die eine kommerzielle Lizenz von Oracle erworben haben, können auch Oracle JDK 8 oder Oracle JDK 11 in Kombination mit ADOIT 12.0 nutzen.

Sobald Java installiert ist, können Sie mit der Installation des Apache Tomcat Web-Servers beginnen.

Apache Tomcat als Service installieren#

Wenn noch kein Apache Tomcat Web-Server installiert ist:

  • Laden Sie Tomcat 9 von der Tomcat 9 Downloadseite herunter und installieren Sie die Software. Wählen Sie den 32-bit/64-bit Windows Service Installer aus.

Während der Installation werden Sie aufgefordert, einen Wert für den HTTP/1.1 Connector Port einzutragen, unter dem Apache Tomcat erreichbar ist. Der Standard-Wert ist „8080“. Im weiteren Verlauf dieses Handbuchs wird angenommen, dass Sie Tomcat so konfiguriert haben, dass Port "8000" verwendet wird.

Aus Sicherheitsgründen sollten Nutzername und Passwort für den Tomcat Manager geändert werden. Ändern Sie die Standardeinstellungen ansonsten nicht.

note

Starten Sie Apache Tomcat nicht, wenn die Installation abgeschlossen ist. Dieser Schritt erfolgt später beim Starten des Web-Clients.