Zum Hauptinhalt springen
Version: 16.0-preview

Lizenzverwaltung

Auf der Seite Lizenzverwaltung können Sie überprüfen, welche Lizenz Ihre Organisation verwendet. Sie können detaillierte Informationen zur Lizenz anzeigen, wie zum Beispiel die Anzahl der Benutzer, die auf ADONIS zugreifen können, und mehr. Zusätzlich bietet die Seite auch die Möglichkeit, bei Bedarf eine neue Lizenz hinzuzufügen, so dass Sie die vollständige Kontrolle über die Lizenzierungsanforderungen Ihrer Organisation haben.

Lizenzdetails

Wenn Sie die Seite Lizenzverwaltung öffnen, sehen Sie als erstes die Lizenzdetails. Standardmäßig werden folgende Spalten angezeigt:

  • Name

    Der Name der Lizenz. Erweitern Sie den Namen, um eine Liste der lizenzierten Komponenten anzuzeigen.

  • Produktlizenzen

    Die Anzahl der Benutzer, die ADONIS gleichzeitig nutzen können (gleichzeitig auf die Datenbank zugreifen bzw. geichzeitig das Produkt verwenden). Diese Spalte ist leer, wenn eine Szenariolizenz verwendet wird.

  • Ablaufdatum

    Der letzte Kalendertag, an dem die Lizenz verwendet werden kann.

  • Max. Objekte

    Die maximale Anzahl von Repository-Objekten, die in der Datenbank erzeugt werden kann.

  • Max. Modelle

    Die maximale Anzahl von Modellen, die in der Datenbank erzeugt werden kann.

  • Concurrent Use

    Die maximale Anzahl von Concurrent Use-Benutzern, die ein Szenario gleichzeitig nutzen können. Diese Spalte ist leer, wenn eine Produktlizenz verwendet wird.

Einige Spalten sind standardmäßig ausgeblendet:

  • ID

    Die eindeutige Kennung der Lizenz oder der lizenzierten Komponente.

  • Version

    Die Produktversion, für die die Lizenz ursprünglich erstellt wurde.

  • Typ

    Der Typ der Komponente, den eine Anzahl von Benutzern gleichzeitig nutzen können.

  • Für neuere Versionen

    Ja: Die Lizenz kann weiterverwendet werden, wenn auf eine neuere Version von ADONIS umgestiegen wird. Nein: Eine neue Version von ADONIS muss auch neu lizenziert werden.

  • Named Use

    Die maximale Anzahl von Named Use-Benutzern, die ein Szenario gleichzeitig nutzen können. Diese Spalte ist leer, wenn eine Produktlizenz verwendet wird.

Spalten ein- oder ausblenden

So ändern Sie, welche Spalten angezeigt werden:

  • Klicken Sie oben rechts in der Lizenzübersicht auf Mehr, zeigen Sie auf Spalten ein-ausblenden, und wählen Sie dann die gewünschten Spalten aus.

Produktlizenzen vs. Szenariolizenzen

Lizenzen können entweder Produktlizenzen oder Szenariolizenzen sein:

  • Produktlizenz

    Produktlizenzen definieren die maximale Anzahl von Benutzern, die ADONIS gleichzeitig verwenden können (Administrations-Toolkit und Web-Client).

  • Szenariolizenz

    Szenario-Lizenzen definieren die maximale Anzahl Named Use-Benutzern und/oder Concurrent Use-Benutzern, die ein Szenario gleichzeitig verwenden können. Szenarien sind die Anwendungsszenarien des Web-Clients, das Organisationsportal etc.

Named Use vs. Concurrent Use

ADONIS-Benutzer können entweder Named Use-Benutzer oder Concurrent Use-Benutzer sein:

  • Named Use

    Ein Benutzer kann als Named Use-Benutzer für ein Szenario definiert werden. Named Use-Benutzer haben einen garantierten Zugang zu dem gewählten Szenario in ADONIS, unabhängig von der Anzahl der bereits im Szenario angemeldeten Concurrent Use-Benutzer.

  • Concurrent Use

    Concurrent Use-Benutzer teilen sich die verfügbaren Plätze und können sich anmelden, solange noch nicht alle verfügbaren Plätze belegt sind.

Lizenz einspielen

Es kann gelegentlich notwendig sein, eine neue Lizenz zu importieren, beispielsweise wenn Sie ein neues Add-On aktivieren oder eine abgelaufene Lizenz erneuern möchten. So fügen Sie eine Lizenz hinzu:

  • Wechseln Sie zur Seite Lizenzverwaltung und klicken Sie auf Lizenz einspielen.

  • Klicken Sie auf Durchsuchen und wählen Sie die Datei aus, die Sie importieren möchten. Sie können auch eine Datei von Ihrem Computer in den Bereich Ziehen Sie Dateien zum Hochladen hierher und legen Sie sie dort ab ziehen.

Die Lizenz wird hinzugefügt.

Info

Ein Neustart des ADONIS Applikations-Servers ist erforderlich, damit die neue Lizenz wirksam wird.

Lizenzerneuerung bei abgelaufener Lizenz

Wenn Ihre ADONIS Lizenz abgelaufen ist, wechselt die Anwendung in den Notfallmodus und Benutzer erhalten eine Fehlermeldung beim Versuch, sich im Web-Client anzumelden. So stellen Sie die volle Funktionalität wieder her:

  1. Melden Sie sich an der Administratorseite an. Wenn keine gültige Lizenz verfügbar ist, wird automatisch der Dialog Lizenz importieren geöffnet.

  2. Klicken Sie auf Datei auswählen und wählen Sie die neue Lizenz aus, die Sie importieren möchten.

  3. Klicken Sie auf Importieren. Wenn Sie zum Fortfahren aufgefordert werden, klicken Sie auf Ja. Die Lizenz wird importiert.

Der ADONIS Applikations-Server wird automatisch neu gestartet, sobald der Import abgeschlossen ist, und die neue Lizenz tritt in Kraft. Danach ist der Web-Client wieder betriebsbereit.